SG Würmersheim 2 – SG Iffezheim 2 – 2:3

0

Am Samstag war die D2 der SG Iffezheim bei uns zu Gast. Das Spiel begann sehr gut für uns. Gleich in der 2 Minute konnten wir nach einem schönen Konter das 1:0 erzielen. Doch die Freude währte nicht lange, denn die Iffezheimer erzielten kurz darauf durch einen schönen Fernschuss den 1:1 Ausgleich. Kurze Zeit später gingen wir aber durch einen Elfmeter wieder in Führung. In der Folgezeit erspielten wir uns eine kleine Überlegenheit und einige gute Möglichkeiten heraus die wir jedoch liegen ließen. Und die Iffezheimer blieben durch Ihre Konter immer gefährlich. Und so kam es dann auch leider zum 2:2 Ausgleich. Wir blieben aber weiterhin die aktivere Mannschaft doch wir schafften es nicht unsere Möglichkeiten zu nutzen und das 3:2 zu erzielen. Und dann kam es wie schon ein berühmter Bundesligaspieler mal gesagt hat:“ Wenn Du kein Glück hast kommt auch noch Pech dazu“ so auch bei uns durch ein sehr unglückliches Eigentor lagen wir ab der 51 Minute mit 2:3 hinten. Doch von den Jungs ließ keiner den Kopf hängen und drängten mit aller Macht auf den Ausgleich. Doch an diesem Tag war uns das Glück abhandengekommen und wir verloren sehr unglücklich mit 2:3.

Es spielten: Mirco, Elias, Torben, Silas, Sven, Niklas, Joshua, Recep, Jan, Leonard, Nelio und Sajad.

Das nächste Spiel der D2 fand am Donnerstag bei der Spvgg. Ottenau statt und dann haben wir am Samstag die SG Forbach zu Gast.

15.10.2016, 14:15 Uhr SG Würmersheim 2 – SG Forbach (Würmersheim)
15.10.2016, 15:00 Uhr VfB Bühl – SG Würmersheim (Im Hägenich)

über den Author

schreibe einen Kommentar