VfB Gaggenau2 – SG Elchesheim2 3:3

0

Zum VfB nach Gaggenau ging es dann am 13.10. Die Gaggenauer liegen einen Tabellenplatz unter unserer SG und sind mit 1:15 Toren nicht die torgefährlichsten. Mit schnellen Außenbahnspielern und einem starken Mittelfeld wollten wir unseren Gegner überrennen. Und tatsächlich! Bereits in der 2. und 4. Minute gingen wir mit 2:0 in Führung. Statt die  Führung weiterhin auszubauen, bauten wir mit jeder Minute weiter ab und verstanden es nicht, den Gegner unter Druck zu setzen und zu Fehlern zu zwingen. So kam es wie es kommen musste. In einer Minute bekamen wir zwei Gegentreffer und gingen mit einem 2:2 in die Pause. Nach der Pause gaben wir nur 5 Minuten Gas und erzielten die erneute Führung die bis zu 42. Minute hielt. Unsere Mannschaft fiel nun regelrecht auseinander. Das Mittelfeld fand nicht mehr statt. In den Sturmspitzen kam nichts mehr an und die Abwehr schwamm einem Konter dem nächsten entgegen. Nur gelegentlich kamen wir über die schnelle rechte Seite zu einigen Chancen die nicht verwertet werden konnten. So holten wir mit viel Glück zumindest einen Punkt

über den Author

schreibe einen Kommentar