D2 FV Würmersheim2 – SG Elchesheim2

0

FV Würmersheim2 – SG Elchesheim2    4:1

Am Samstag war die D2 beim Tabellennachbarn in Würmersheim zu Gast. Wir wollten das Spiel gewinnen um nicht die Plätze tauschen zu müssen und ein kleines Polster nach unten zu schaffen. Zu Beginn sah es nicht schlecht aus, wir hatten einige Möglichkeiten die wir jedoch zu einfach vergaben. Mit der Zeit kamen die Würmersheimer besser ins Spiel und es entwickelte sich ein ausgelichenes Spiel bei dem beide Teams viele Chancen liegen ließen. Aber die Würmersheimer erzielten das erste Tor. Doch wir ließen den Kopf nicht hängen und spielten weiter mit. Einige Minuten später konnte Levin nur durch ein Foul im 16er gebremst werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Eray sicher zum verdienten Pausenstand von 1:1. Doch nach der Halbzeit war bei unseren Jungs die Luft raus. Es ging nichts mehr und die Würmersheimer wurden stärker und erzielten den 2:1 Führungstreffer. Jetzt ging’s nur noch selten in Richtung Würmersheimer Tor und wir mussten in den letzten 4 Minuten noch die Treffer zum 3:1 und 4:1 hinnehmen. Das ist umso ärgerlicher wenn man sieht was die Mannschaft kann und aus welchen Gründen auch immer es nicht spielt. Diese Niederlage wäre mal wieder vermeidbar gewesen wenn wir unsere vielen Chancen rein gemacht hätten. Einzig unser Torwart Leon hat in allen Spielen seine Leistung gebracht und uns mit seinen tollen Paraden viele Tore erspart. Jetzt heißt es für alle in den letzten beiden Vorrundenspielen zu zeigen was sie können, dann wäre auch der ein oder andere Punkt drinnen.

Es spielten: Leon, Paul, Sam, Carlo, Silas, Jaro, Eray, Sinan, Luis, Levin, Luca, David

über den Author

schreibe einen Kommentar