D2 SG Elchesheim2 – SG Hörden2 2:0

0

Auch das zweite Spiel in der Rückrunde ging verdient an uns. Mit der Dreierabwehrkette und einer Doppelsechs wollten wir hinten dicht halten. Mit schnellen Außenspielern und einem wendigen Stürmer schnell nach vorne spielen und unseren Gegner früh unter Druck setzen. Dies gelang uns in den ersten 20 Minuten des Spiels auch gut. Bereits in der 6. Minute konnten wir durch Eray unser 1:0 erzielen. 10 Minuten später gingen wir dann mit 2:0 in Führung. Auch in diesem Spiel mussten wir auf den Torwart der E-Jugend zurückgreifen. Nima hatte besonders in der zweiten Hälfte einiges zu tun, machte seine Arbeit aber souverän. Hörden hätte genau so gut den Anschlusstreffer erzielen können, wie wir erhöhen könnten. Tore fielen aber in der spannungsgeladenen zweiten Hälfte nicht mehr, obwohl Torchancen genug da waren. Unseren Abstand auf den siebten Tabellenplatz haben wir auf drei Punkte verringert und sind guter Dinge, dass wir diesen bald holen werden.

Es spielten: Nima, Carlo, Jaro, Sam, Sinan, Eray (2), Roy, Levin, David, Silas, Ibrahim und Gerwin.

über den Author

schreibe einen Kommentar