C1: FV Rotenfels – SG Au am Rhein 4 : 1

0

Nur 3 Tage nach dem Sieg gegen Bischweier musste die C1 beim Tabellendritten in Rotenfels antreten. Wieder erwischte unser Team einen super Start und ging bereits nach 4 Minuten durch Bilal Heddad in Führung. Leider währte die Freude nicht lange, denn nur 3 Minuten später mussten wir auf äußerst unglückliche Art und Weise den Ausgleich hinnehmen. In der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, wobei den Gästen kurz vor der Pause nach einem schönen Spielzug die 2:1 Führung gelang. Auch nach der Pause konnten wir das Spiel zunächst offen gestalten. Durch ein unglückliches Eigentor sowie einen unnötigen Strafstoß konnten die Gastgeber jedoch Mitte der zweiten Hälfte das Spiel für sich entscheiden. Wir hatten zwar in der Folge noch einige gute Gelegenheiten zur Ergebniskorrektur, auf der anderen Seite musste uns jedoch auch unser Torwart Elias Peter mit einigen Glanztaten vor einem höheren Rückstand bewahren. So ging der Sieg der Gastgeber letztendlich in Ordnung, auch wenn mit einem etwas glücklicheren Spielverlauf mehr für uns drin gewesen wäre.

über den Author

Comments are closed.