C1: FV Baden-Oos – SG Au am Rhein 2 : 4

0

Im letzten Saisonspiel musste die C1 beim Schlußlicht in Baden-Oos antreten. Dabei zeigte sich deutlich, warum die Gastgeber mit weitem Abstand auch am Ende der Fairniss-Tabelle stehen. Von Beginn an wurden unsere Spieler von ihren Gegnern aufs übelste beschimpft und provoziert, was sich auch nicht besserte, nachdem der sehr gute Schiedsrichter bereits nach 13 Minuten den ersten Ooser mit einer roten Karte vom Platz stellte. Unser Team spielte nervös und hatte auch nach dem Führungstreffer durch Bilal Heddad Probleme, gegen 10 Mann das Spiel zu kontrollieren. Die Gastgeber kamen immer wieder zu Chancen, und wir versäumten es, eine unserer zahlreichen Möglichkeiten zum vorentscheidenden 2:0 zu nutzen. Auch nach der Pause änderte sich das zunächst nicht und so mussten wir in der 48 Minute durch einen berechtigten Elfmeter den Ausgleich hinnehmen. Unser Mannschaft zeigte sich jedoch nicht davon geschockt und konnte postwendend durch zwei sehenswerte Treffer von Bilal Heddad und Nico Werner innerhalb von 5 Minuten auf 3:1 davonziehen. Nachdem den Gastgebern in der 60. Minute der Anschlußtreffer gelang, machten Nico Werner kurz vor Schluß mit dem 4:2 alles klar. Mit diesem Sieg konnte sich die C1 den 9. Platz sichern, der (hoffentlich) zum Klassenerhalt reichen sollte.

über den Author

Comments are closed.