C1: SG Ottenhöfen – SG Au am Rhein 0:3

Zum Saisonauftakt musste unsere neu-formierte C1 die weite Reise nach Ottenhöfen antreten. Bei hochsommerlichen Temperaturen legte unser Team dabei einen überzeugenden Auftritt hin. Von Beginn an kontrollierten wir das Spiel. Selbst als wir schon nach kurzer Zeit zwei verletzte Spieler ersetzen mussten, änderte sich daran nichts. Als Folge unserer spielerischen Überlegenheit erspielten wir uns eine Vielzahl von Torchancen, so dass in der 20. Minute Marko Jovanovic nach schönem Steilpass von Luka Fütterrer die verdiente Führung erzielen konnte. 10 Minuten später konnte Hendrik Schnaufer sich zum wiederholten Male am linken Flügel durchsetzen, seinen überlegten Pass schob Marko cool zum 2:0 ein. Nach der Pause versuchten es die Gäste mit langen Bällen auf ihren schnellen Stürmer, der jedoch gegen unsere starke Abwehr kaum einen Stich bekam. Das 3:0 erneut durch Marko Jovanovic nach Vorarbeit von Fabio Perchio war die logische Konsequenz unserer Überlegenheit, wobei wir es in der Folge versäumten, einen noch höheren Sieg herauszuschießen. Unterm Strich ein gelungener Saisonauftakt dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Es spielten: Logan Salazar, Torben Girarde, Rune Seiber, Lucian Schorpp, Niclas Bauer, Niklas Wessbecher, Joshua Rihm, Luca Schmidt, Luka Fütterer, Hendrik Schnaufer, Marko Jovanovic, Sven Schild, Jan Gräfenecker, Fabio Perchio