post

Bericht zur SV Jugendversammlung vom 25.01.2019

Am 25. Januar hielt die SV-Jugendabteilung ihre diesjährige Jugendversammlung ab. Hierzu durfte die Jugendverwaltung zahlreiche Jugendspieler, Jugendtrainer und Betreuer begrüßen.

Bericht der Jugendleitung:

Jugendleiter Jimmy Schmidt gab einen Rückblick auf den sportlichen Verlauf der Saison 2017/2018 sowie die im Jahr 2018 durchgeführten Aktivitäten.

Derzeit nehmen 98 Kinder und Jugendliche aus Au aktiv am Spiel- und Trainingsbetrieb teil. Diese verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Jugenden:

A-Jugend: 2 Spieler
B-Jugend: 1 Spieler
C-Jugend: 9 Spieler
D-Jugend: 15 Spieler
E-Jugend: 22 Spieler
F-Jugend: 20 Spieler
G-Jugend: 15 Spieler
Bambini: 14 Spieler

Im Bereich der A-, B- und C-Jugend wird die bisher so erfolgreiche Kooperation mit dem FV Germania Würmersheim und Phönix Durmersheim weitergeführt, bei unserer D-Jugend haben wir einen neuen Kooperationspartner mit der JSG Elchesheim-Illingen im Boot. Phönix Durmersheim ist unser zweiter Kooperationspartner in der D-Jugend.

Insgesamt ist jedoch in den vergangenen Jahren die Spielerdecke in unserer SG kontinuierlich dünner geworden. Hinzu kommt, dass größere Vereine immer aggressiver versuchen, Spieler abzuwerben. Um auch weiterhin für unsere Jugendmannschaften Spieler in ausreichender Zahl und Spielstärke zur Verfügung zu haben, streben wir es auch in Zukunft an in einzelnen Altersstufen mit unseren drei Kooperationspartnern Spielgemeinschaften einzugehen.

Auch außerhalb des Spielbetriebs führte die Jugendabteilung zahlreiche Aktivitäten durch. Die Kinderfastnachtsveranstaltung, das Ostereiersuchen, der Jugendtag am Sportfest ,
Fußball analog und digital im Rahmen des Auer Ferienspaßes,  sowie die Unterstützung der Vereinsveranstaltungen wie Sportfest, Winterfeier etc. seien hier exemplarisch erwähnt.

Auch für das Jahr 2019 sind wieder umfangreiche Aktivitäten geplant, wie z.B.:

Kinderfasching am 24.02.
Jugendtag am Sportfest
Teilnahme am Ferienspaß der Gemeinde

Abschließend ging Jugendleiter Jimmy Schmidt auf die Trainersituation ein. Die Trainersituation ist in Au generell angespannt. Während man in der G-, F-, E-, D-  C- und B- Jugend durch das Engagement von Eltern noch einigermaßen versorgt ist, bleibt die Situation bei der A-Jugend aus Auer Sicht weiterhin schwierig, da wir in der A-Jugend keinen SV eigenen Trainer stellen können.

Die Jugendleitung bedankte sich bei allen Spielern, Trainern, Betreuern, dem Platzteam und Rentnerteam des SV, Helfern und Sponsoren, die die Jugendabteilung beim Spiel- und Trainingsbetrieb und bei den Veranstaltungen unterstützt haben.
Ein besonderer Dank gilt der Gemeinde Au am Rhein für die vielfältige Unterstützung der Jugendarbeit.

2.) Bericht der Jugendtrainer:

A-Jugend:
Die A-Jugend spielt in einer SG Au/Würmersheim/Durmersheim unter Federführung des FV Würmersheim und geht in der Bezirksliga an den Start. Trainiert wird die Mannschaft von Andreas Knoke, unterstützt von Andreas Vogel und Christian Weisenburger. In der Vorrunde wurden von insgesamt 11 Spielen, 6 Spiele gewonnen, 1 Spiel endete unentschiedenen, sowie 4 Spiele wurden verloren. Durch die Abmeldung der A Jgd. Sinzheim2 wurden der A-Jugend 3 Punkte wieder aberkannt, so dass sie die Vorrunde mit dem 4. Platz und 16 Punkten beenden konnten.

B-Jugend:
Die SG Au/Würmersheim/Durmersheim unter der Federführung des Phönix Durmersheim stellt eine B-Jugendmannschaft in der Bezirksliga. Trainiert wird die B-Jugend von Besim Karabo und Bruno Rentschler
Nach der Vorrunde steht die B-Jugend auf dem 7. Platz

C-Jugend:
Insgesamt 9 Auer Jugendliche spielen in einer SG mit Germania Würmersheim und Phönix Durmersheim unter der Federführung des SV Au. Die C-Jugend nimmt mit 2 Mannschaften am Spielbetrieb teil. Bei der C1 macht sich bemerkbar, dass der Kader überwiegend mit Spielern des jüngeren Jahrgangs bestückt ist und man sich so gegen die teilweise ein Jahr älteren Gegner doch schwer tut. Nach einer wechselhaften Vorrunde steht die C1 in der Bezirksliga derzeit mit 9 Punkten auf dem 11. und vorletzten Tabellenplatz. Punktgleich mit dem 10. und nur einen Punkt hinter Platz 9 und 8 hat man jedoch noch alle Chancen, den Klassenerhalt zu schaffen. Im Pokal steht die C1 nach zwei Siegen in denkwürdigen Pokalkrimis im Viertelfinale.

Die C2 spielt als 9er-Mannschaft in der Kreisliga auf einem hervorragenden 4. Platz. Allerdings wird es aufgrund des dünnen Kaders immer schwieriger, eine spielfähige C2 zu stellen. In der Vorrunde war dies 3 mal nur durch die dankeswerte Unterstützung der Auer D-Jugend möglich.

Bei einem Kader von nur 25 Spielern müssen in der Rückrunde alle Spieler voll mitziehen, wenn wir mit C1 und C2 die Saison erfolgreich überstehen wollen.

Trainiert wird die C-Jugend von Matthias Rihm, Ralf Wessbecher, Morris Hagenmüller und Dominik Fitterer

D-Jugend:
Die SG Elchesheim bestehend aus den 3 Vereinen  JSG Elchesheim/Illingen, Phönix Durmersheim und dem SV Au mit insgesammt 32 Spielern: 10 Spieler aus Elchesheim/Illingen, 7 Spieler aus Durmersheim und 15  Spieler aus Au

Aktuell ist die D1 Tabellendritter mit 4 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer. In der Hallenbezirksmeisterschaft ist die Mannschaft unglücklich in der Zwischenrunde ausgeschieden.

Die D2 befindet sich aktuell auf dem letzten Tabellenplatz.

E-Jugend:
Unsere E1 wird von Matteo Burger und Thomas Hartmann trainiert und von Jürgen Busch, Michael Ball und Harri März unterstützt. Die Mannschaft ist ein super Team und ist sehr zuverlässig bei den Trainings und Spielen dabei. In der Hinrunde ist die Mannschaft unglücklicherweise auf dem 7. Platz gelandet, obwohl sie aufgrund ihrer Leistungen einen bessern Platz verdient hätten.

Unsere E2 wird von Matthias Wittum, Marc Burkart und Tobie Wells trainiert. Nach der anfänglichen Eingewöhnungsphase auf dem größeren Spielfeld sind die Jungs gut durchgestartet und sind auf einem guten 3. Platz in der Hinrunde gelandet.

F-Jugend:
Es nahmen zwei F-Jugend Mannschaften des SV Au am Spielbetrieb teil. Trainiert wird die F-Jugend von, Christian Lappat, Oliver Kraus und Stephan Walter. Die Trainings- und Spielbeteiligung ist sehr hoch.

G-Jugend:

Es nimmt eine G-Jugend Mannschaft des SV Au am Spielbetrieb teil.
Trainiert wird die G-Jugend von Frank Schonowski und Dirk Waldenmaier.

Über anhaltenden Zulauf freut sich unsere von Jessica Schmidt und Jimmy Schmidt trainierte Bambini-Mannschaft.

3.) Bericht des Jugendkassiers

Jugendkassier Thomas Schild präsentierte in seinem Kassenbericht zum 31.12. eine stabile Finanzlage. Aufgrund von Einmaleffekten lagen die Ausgaben etwas über den Einnahmen.

Auf der Einnahmenseite finanzieren wir uns im Wesentlichen über Zuschüsse der Gemeinde, Spenden, Kinderfaschingserlös und den Erlös des Amazonlinks auf der Vereinshomepage.

Die Jugendabteilung durfte sich im abgelaufenen Jahr über eine ordentliche Summe an Spenden freuen. An alle Spender/innen an dieser Stelle nochmals ein Herzliches Dankeschön, ohne Ihre Unterstützung wäre so manche Maßnahme nicht finanzierbar gewesen.

Auch die Erlöse aus dem Amazonlink sind ein schönes Zubrot, wenn man bedenkt, dass hier keine Leistungen aufgewendet werden müssen. Daher hier nochmals die Bitte der Jugendabteilung, verwenden Sie bei Einkäufen über Amazon immer den Link (http://www.svau-jugend.de/) auf der Homepage des SV Au am Rhein.

Auf der Ausgabenseite schlugen insbesondere die Kosten für die Ausrüstung (z.B. Bälle. Minitore etc.) und die Ausrichtung von Feierlichkeiten (Saisonabschluss, Weihnachtsfeiern, Ostereiersuche, etc.) zu Buche.

Dennoch steht die Jugendabteilung des SV Au finanziell auf gesunden Füßen, was ein Zeichen für die gute Arbeit der Jugendverwaltung in den vergangenen Jahren ist.

4.) Entlastung der Jugendverwaltung:

Wahlleiter Walter Stolz konnte die einstimmige Entlastung der Jugendverwaltung feststellen.

5.) Wahlen:

In diesem Jahr stand die Neuwahl des Jugendleiters und des 2.stellvertretenden Jugendleiters an. Alle zu wählenden wurden einstimmig gewählt und somit setzt sich unsere Jugendverwaltung wie folgt zusammen:

Jugendleiter: Jimmy Schmidt
Stellvertretender Jugendleiter: Sven Jäger
2. Stellvertretender Jugendleiter: Ralf Wessbecher
Jugendkassier: Thomas Schild
Schriftführer: Heiko Breunig
Jugendvertreter: Tim Hartmann und Philipp Heck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.